Herbstvorschau ! Was habt ihr denn geplant ?

Hier ist der Platz für unsere monatlichen Nähprojekte.

Re: Herbstvorschau ! Was habt ihr denn geplant ?

Beitragvon Sabby » 15.07.2016 09:35

Hallo Zusammen,

ich weiß das Thema ist schon eine weile her. Da ich gerne meine Dirndl selber nähen will wollte ich euch fragen ob ich mir ein Muster von hier bestellen sollte und als Schablone benutzen sollte

https://www.bestdirndl.de

Sabby
 
Beiträge: 2

Re: Herbstvorschau ! Was habt ihr denn geplant ?

Beitragvon insa-ana » 15.07.2016 13:17

Na ja, es kommt darauf an ob du push up Bh's trägst. Der Schnitt ist dann schon anders. Die Brust ist viel weiter oben bei den Modedirndln, als bei denen aus dem Heimatwerk. Mir persönlich passen die aus dem Heimatwerk sehr gut, nur der Leib ist zu lang, na ja und die Taillie ist zu weit, wegen der Oberweite. Diverse Modedirndl gehen gar nicht weil die Brustabnäher zu weit oben angesetzt sind. Da mich die push up, alles hüpft gleich raus, Ausschnitte nicht ansprechen (liegt vielleicht auch an meiner Oberweite) und ich mir auch keine Push up's antue zeichne ich die Schnitte selbst. Aber du könntest doch auch die Dirndlrevue oder das Burda Trachtenheft kaufen. Ich würde keinen Schnitt von einem Dirndl abnehmen, weil das ja so wie din Mieder sitzen muss.

insa-ana
 
Beiträge: 183
Wohnort: Graz Umgebung
ju_wien
insa-anas Beitrag gefällt:


Re: Herbstvorschau ! Was habt ihr denn geplant ?

Beitragvon ju_wien » 16.07.2016 11:25

1. ich habe den verdacht, dass "Sabby" gar keine antwort auf ihre frage, sondern nur den link zu einem shop posten wollte.
2. soweit ich sehe, gibt es dort keine schnitte oder anleitungen, sondern nur fertige dirndlartige kleider zu kaufen - zu erstaunlich niedrigen preisen, selbst für in der türkei hergestellte textilien recht niedrig. ich frage mich also, woran da gespart wurde. (wahrscheinlich am material, deshalb muss man die kleider mit der hand waschen.)
3. muster bestellen und als schablone nehmen? wozu? wieviele hundert dirndl willst du nach der "schablone" nähen?
4. wenn du tatsächlich ein dirndl für dich nähen willst, gibt es 2 möglichkeiten: a) einen schnitt von burda oder trachtenrevue nehmen, der deinen maßen am ehesten entspricht und so gut wie möglich anpassen. b) in einen trachtennähkurs oder zu einer schneiderin gehen und dort einen oberteilschnitt nach maß erstellen (lassen). den musst du bei der anprobe auch anpassen, aber wahrscheinlich weniger als einen fertigschnitt.

im übrigen sind, wie insa-ana schon angedeutet hat, der schnitt und die passform von dirndln auch geschmackssache. so hauteng und tief ausgeschnitten mit kurzem rock ist man maximal fürs oktoberfest passend angezogen. traditionelle dirndl sind zwar auch auf figur geschnitten, aber nicht so, dass die brüste bei der ersten bewegung rauspurzeln und die knöpfe am mieder abreißen. alltagsdirndl wurden früher bei der arbeit am bauernhof getragen, da würde ein allzu enges oberteil nur behindern.

ju_wien
 
Medaille: medaille
Beiträge: 1867
Bilder: 35
Wohnort: 1210 Wien

Re: Herbstvorschau 2017! Was habt ihr denn geplant ?

Beitragvon ju_wien » 03.09.2017 11:41

Da heute so richtiges Herbstwetter ist, hole ich den Thread mal hoch. Wer hat Nähpläne?

Ich würde mir gerne wieder einmal ein Kostüm nähen. Die aktuellen "englischen" Stoffe gefallen mir sehr gut und ein Fischgrät in Braun-Schwarz liegt schon länger herum, diverse Boucléstoffe auch. Passende Blusenstoffe sollten auch irgendwo in den Stapeln stecken. Aber das sind halt alles aufwändigere Projekte, ich bin mir noch nicht sicher, ob ich die wirklich nähen werde oder bloß neue UFOs schaffen.

ju_wien
 
Medaille: medaille
Beiträge: 1867
Bilder: 35
Wohnort: 1210 Wien

Re: Herbstvorschau ! Was habt ihr denn geplant ?

Beitragvon ju_wien » 04.09.2017 13:06

Vielleicht interessiert es ja manche: Auf der russischen Burda-Seite sind die aktuellen Pantone-Farben für die Herbst- und Winterkollektionen 2017/18 aufgelistet, samt Modellen aus Designer-Kollektionen und dem Burda Einzelschnittkatalog https://burdastyle.ru/stati/10-tsvetov- ... y-osenyu-/ (Die Goole-Übersetzung hilft, aber die eingebundenen Fotos fehlen zum Teil: https://translate.google.at/translate?s ... edit-text=)

Edit/PS: Hier die kompletten Paletten (New York und London) von Pantone https://www.pantone.com/fashion-color-report-fall-2017

ju_wien
 
Medaille: medaille
Beiträge: 1867
Bilder: 35
Wohnort: 1210 Wien

Re: Herbstvorschau ! Was habt ihr denn geplant ?

Beitragvon Wällerin » 04.09.2017 21:05

also ich würde sehr gerne noch zwei Outdoorhosen zum schwingenden Outdoorrock vereinen aber
natürlich ein aber, ich weiss noch nicht ob die Zeit reicht, ist gerade etwas turbulent bei mir, bin
daher etwas in Zeitnot. Aber, und diesmal ein positives Aber, ich fasse mein Vorhaben fest ins Auge...
gruss *boing* die Wällerin
Benutzeravatar
Wällerin
 
Beiträge: 380
Bilder: 2
Wohnort: Rheinland/BRD

Vorherige

Zurück zu Nähprojekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron