Nähmaschine Singer 8280

Kaufberatung, und alles bezüglich Näh-, Overlock-, und Covermaschinen.

Nähmaschine Singer 8280

Beitragvon Supoor » 26.06.2017 20:30

Hallo! Ich bin gerade eben auf dieses Forum gestoßen und hoffe das mir vielleicht wer einen Tipp geben kann. Ich möchte meiner Tochter eine Nähmaschine kaufen, habe aber absolut keine Ahnung, welche ich kaufen soll. Sie hatte schon ein paar mal einen Umgang mit der Brother Innovis 10 (von ihrer Freundin), aber ich möchte für den Anfang nicht zu tief in die Tasche greifen, da ich ja nicht weiß, wie lange die Interesse bestehen bleibt. Ich habe mich ein bisschen umgesehen und bin auf die Singer 8280 gestoßen. Ich denke mal, das Singer keine schlechte Marke ist, und wenn sie geschickt, kann sie sicher ein Kleid oder sonstiges damit nähen!? *hmm*

Supoor
 
Beiträge: 4

Re: Nähmaschine Singer 8280

Beitragvon Supoor » 26.06.2017 20:33

Irgendwie habe ich den Beitrag zweimal gepostet! *rotwerd* Sorry

Supoor
 
Beiträge: 4

Re: Nähmaschine Singer 8280

Beitragvon insa-ana » 27.06.2017 09:26

Singer war einmal gut, dass ist aber nicht mehr so. Ich würde dir raten dich nach einer gebrauchten älteren Maschine umzusehen. Die sind sehr robust und nähen meist alles, von ganz dünnen Stoffen bis Leder oder Taschenstoffen.

insa-ana
 
Beiträge: 180
Wohnort: Graz Umgebung

Re: Nähmaschine Singer 8280

Beitragvon Supoor » 27.06.2017 17:15

Ja, das wäre natürlich auch eine Option. Meine Freundin hat eine Pfaff Hobby 1132. Ich glaube, diese ist nicht mehr wirklich in Gebrauch! Da könnte ich mal nachfragen, ob sie mir diese eventuell verkaufen möchte. Danke für deinen Tipp!

Supoor
 
Beiträge: 4

Re: Nähmaschine Singer 8280

Beitragvon josephine » 27.07.2017 14:30

Hallo Supoor,
zunächst wollte ich dir erstmal sagen, wie toll ich die Idee finde deiner Tochter eine Nähmaschine zu schenken. Das wird ihr sicherlich gefallen. Ich habe auch erst letztens eine Maschine von meiner Mutter geschenkt bekommen. Sie bildet nämlich zur Änderungsschneiderin aus und hat somit viel Erfahrung in diesem Gebiet.
Ich habe nun eine Husqvana (Modell: Viking H Class 100 Quilt) geschenkt bekommen, die wirklich gut funktionniert und vor allem einfach zu handhaben ist. Preislich ist das natürlich schon im höheren Segment. Ich hatte nun auch das Glück, dass mir meine Mutter eine Gebrauchte besorgen konnte. Allerdings könntest du die Nähmaschine mit anderen Familienmitgliedern deiner Tochter schenken. Ganz toll funktionniert immer Geld zu sammeln. Ideen für Geldgeschenke kannst du hier finden: https://www.geschenkidee.at/originelle-geschenke/geldgeschenke So ein großes und vor allem qualitativ hochwertiges Geschenk ist meistens doch viel schöner und deine Tochter wird ihr Leben lang davon was haben, selbst wenn sich die Leidenschaft zum Nähen mal verfliegen sollte.
Rückschläge einstecken und danach doppelt so stark weiter kämpfen!
Benutzeravatar
josephine
 
Beiträge: 6


Zurück zu Nähmaschinen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast