Durchzugarbeit in Leinen

Dieses Forum bietet Platz für alle Handarbeiten abseits vom Nähen und DIY's (Do it yourself) in Wort und Bild!

Durchzugarbeit in Leinen

Beitragvon ju_wien » 22.02.2023 17:08

Da ich ein uraltes Familienerbstück eben gewaschen und gebügelt habe, kann ich eine einfache alte Sticktechnik vorstellen: Durchzugarbeit.

42814282

An der Detailansicht sieht man, wie das gemacht wird: Fäden ausziehen und dann mit dem Stickgarn in der Rille Vorstiche ausführen. Je nach Fadenstärke und Geduld kann man die Vorstichen über jeweils einen oder mehrere Querfäden ausführen.

Der Grundstoff ist hier ein unregelmäßig gewebtes Leinen ("Bauernleinen"), aber es eignet sich jeder leinenbindig gewebte Stoff. Zum Sticken ist Vierfachstickgarn ideal, das man aber kaum mehr bekommt, dünnes Perlgarn oder ein Quiltgarn sollten auch funktionieren.

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 4038
Bilder: 80
Wohnort: 1210 Wien

Zurück zu Handarbeiten und DIY

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder