Grüße aus Puzzlehausen

Hier könnt ihr Euch vorstellen!

Moderator: Sabrina

Grüße aus Puzzlehausen

Beitragvon Puzzle » 22.08.2021 10:48

*wink*
Ein freundliches Hallo in die Runde derer, die Nähen als ihr Hobby auserkoren haben.

Hier soll man sich vorstellen … man kann sich mich nicht vorstellen, mich muss man erlebt haben … ne, Quatsch, nur ein Scherz. *eyebrow*
Nach einem aufregenden Leben voller Höhen und Tiefen ist es nun ruhig geworden in Puzzlehausen (meinem Zuhause). Die Kinder sind erwachsen und leben ihr eigenes Leben. Mein Partner ist verstorben. Es ist ruhig geworden in diesem lebendigen Haus, das sich schon so oft den Gegebenheiten angepasst hat.
Nun habe ich beschlossen, die verwaisten Räume zu nutzen und habe mir ein Schneiderzimmer eingerichtet.
Meine Mutter ist Schneiderin der feinsten Sorte. Ich bin also schon mit Nadel, Faden und dem sanften Surren einer Nähmaschine aufgewachsen. Noch habe ich meine Mutter, die Meisterin des Fachs als Ratgeberin und versuche ihr sämtliches Wissen abzuringen, damit es nicht verlorengeht, wenn sie eines Tages den Weg alles Irdischen gehen muss.

Nähen ist Entspannung und Freude, in einer Zeit, in der Freude nur sehr gedämpft in meinem Herzen ankommt. Es ist mein Training in ein neues Leben, das ich so nicht wollte und trotzdem das Beste daraus mache.

Ich habe schon auf vielen Maschinen genäht und sie auch repariert, wenn es nötig war. Immer schon war es mir wichtig, erstmal eine Reparatur zu versuchen anstatt etwas wegzuwerfen. Vom Rasenmäher bis zur Strickmaschine, vom Computer bis zur Nähmaschine, nichts ist vor meinem Wissensdurst sicher *pfeif* nicht alles gelingt, aber bei allem gibt es etwas zu lernen: nämlich, dass man nie fertig wird mit Lernen….

Im vergangenen März habe ich mir ein Raumschiff gekauft: die Pfaff Expression 720. Ja, ich weiß, es gibt die Meinung, dass man bei dieser Maschine viel Firlefanz bezahlt, den niemand braucht. Zum Einen hab ich sie eben wegen des Firlefanz gekauft und zum anderen: wenn es um „brauchen“ geht, kann man sich auch die Pfaff 31 am Flohmarkt kaufen, die hat nur das, was man braucht.
Wer sich z.B. einen Jaguar F Pace kauft, braucht ihn auch nicht. Das sind Dinge, die man einfach WILL. Mit Brauchen hat das nichts tun.

Und so entschwebe ich mit meinem Raumschiff der hiesigen Dimension und entdeckte neue Welten á la Enterprise *muahaha* nur dass meine Entdeckungen selbstgenäht sind ;)

Ciao, ciao, macht es gut und nadelt euch nicht über den Finger, das tut weh ;)
Puzzle

Puzzle
 
Beiträge: 3
ju_wien
Puzzles Beitrag gefällt:


Re: Grüße aus Puzzlehausen

Beitragvon ju_wien » 22.08.2021 21:43

Noch einmal herzlich willkommen und viel Spaß mit dem Raumschiff :)
Wir sind schon sehr gespannt auf die Werke, die du damit genäht hast und noch nähen wirst.

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 3491
Bilder: 73
Wohnort: 1210 Wien

Re: Grüße aus Puzzlehausen

Beitragvon insa-ana » 23.08.2021 11:25

Hallo Puzzle, willkommen in unserem kleinen aber feinen Forum *wink* Schön, dass du zu uns gefunden hast.
Jemanden zu haben der einem weiterhilft und vieles beibringt so wie du mit deiner Mama ist wunderbar. Da passt du gut zu uns, wir schätzen Qualität und nehmen es gerne genauer beim Nähen.

Ich bin schon gespannt auf deine Werke!

Liebe Grüße aus Gleisdorf
Benutzeravatar
insa-ana
 
Beiträge: 814
Wohnort: Graz Umgebung


Zurück zu Ich stelle mich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder