Kapuzenhoodie

Unser Nähcafe! Hier dürft ihr über eure Werke plaudern, sie zeigen aus der Galerie, aus eurem Blog oder der Homepage verlinkt... Hier soll Gemütlichkeit herrschen!

Kapuzenhoodie

Beitragvon canvas » 03.03.2019 15:51

Hallo,
endlich habe ich mein Hoodiekleid bzw. Kapuzenhoodie fertiggestellt.
Das Schnittmuster stammt aus der Zeitschrift nähstyle Nr. 68 Modell 1A.
https://www.magazineshoppen.de/media/ca ... 8_2018.jpg
Ich habe es erst lang zugeschnitten und nach dem Anprobieren etwas kürzer gemacht und Bündchen zugefügt, da ich fand, dass es zu gerade runterhing.
Der Camouflagestoff ist gewöhnungsbedürftig, ok. Aber er war günstig und ich wusste nicht, ob ich das hinkrieg.
Die Eingrifftaschen waren eine Geduldsprobe und ich hab sicher drei Mal alles aufgetrennt. Im Endeffekt habe ich es nicht mehr so gemacht wie in der Anleitung beschrieben, sondern nach Studium von Tipps der freundlichen Menschen, die auf Blogs und youtube ihre Erfahrung teilen, habe ich die Taschen dann hingekriegt.

k-201903_Hoodie.jpg


Ich freu mich wenn ihr mir eure Meinung zum fertigen Teil schreibt.

lg
Lisi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

canvas
 
Beiträge: 11
Bilder: 14
Wohnort: Tirol

Re: Kapuzenhoodie

Beitragvon Zora » 03.03.2019 17:04

Sieht sehr bequem aus! Die Form der Taschen generell wäre nicht so meins, aber ich finde die Silhouette auf jeden Fall interessant
Ich plane auch nocheinmal etwas ähnliches zu nähen, ich finde solche Teile strahlen eine lässige Gemütlichkeit aus im Winter

Zora
 
Beiträge: 318

Re: Kapuzenhoodie

Beitragvon ju_wien » 03.03.2019 17:46

Das ist gut gelungen und der Stoff passt gut zum sportlichen Stil des Modells. Dass du es kürzer und mit Bündchen gemacht hast, tut ihm sehr gut. Deine Variante gefällt mir deutlich besser als das Kleid auf dem Heft-Cover.

Dass die Taschen nicht ganz einfach sind, glaube ich dir auf's Wort.

ju_wien
Co-Chief
 
Medaille: medaille
Beiträge: 2380
Bilder: 52
Wohnort: 1210 Wien

Re: Kapuzenhoodie

Beitragvon canvas » 03.03.2019 20:02

Hi,
danke für euren Zuspruch.

@Zora: Die Silhouette ist gerade durch die Form der Taschen figurschmeichelnd und kuschelig ist das Teil wegen dem Alpenfleece auf jeden Fall.

@ju_wien: Das freut mich sehr dass du die Variante besser findest. Danke.

Und die Taschen sind nicht megaschwer, wenn man weiß wie *hmm* ... im nachhinein :) . Die Anleitung und das Schnittteil waren verwirrend gemacht, weil hinterer Beutel und Einsatz in einem sind. Ich hab mir dann andere Schnittmuster angesehen, wo der Beutel separat geschnitten und genäht wurde, dann war's für mich logischer. Ich bin schon froh dass ich nicht aufgegeben hab *harhar* das halbfertige Ding ist ein oder zwei Mal gefährlich nah über dem Müllkübel geschwebt.

canvas
 
Beiträge: 11
Bilder: 14
Wohnort: Tirol

Re: Kapuzenhoodie

Beitragvon ichthys81 » 11.04.2019 07:46

Das Teil schaut sehr gemütlich aus! *thumb* *thumb* *thumb*

Solche Anleitungen kenn ich! Aber gut, dass du nicht aufgegeben hast!

ichthys81
 
Beiträge: 700
Wohnort: Linz

Re: Kapuzenhoodie

Beitragvon Grandi99 » 23.05.2019 15:34

Sieht super aus! Wie lange hast du ca. dafür gebraucht?

Grandi99
 
Beiträge: 4

Re: Kapuzenhoodie

Beitragvon Janamond » 26.05.2019 12:10

Die Taschen wären mir etwas zu dominant bzw. zu groß... aber sonst gefällt mir der Hoodie. Camouflage ist ja momentan wieder "in". ;)

Janamond
 
Beiträge: 4


Zurück zu Unsere Werke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder